europa > spanien > islas baleares


Spanien - Region Islas Baleares (40) - in 186 Panoramen


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation/Zoom mit linker Maustaste oder Buttons


Castillo de Alaró (Mallorca)






Burg, 10. Jh., bis 1230 unter maurischer Herrschaft, 1285 Belagerung durch Koenig Alfons II. v. Aragon, im 16. Jh. nur zwei Mann Besatzung, Zufluchtsort bei Piratenueberfaellen, heute Ruine


- 4 Panoramen (12)




Muralla de Alcúdia (Mallorca)




Stadtmauer 14 Jh., Hoehe 6 m, 26 Tuerme, viele noch vorhanden, Länge 1,5 km, teilweise vorgelagerter Graben. Stadttore Porta de Sant Sebastià (Porta de Mallorca) und Porta del Moll (Porta de Xara). Mauer fast vollstaendig erhalten


- 7 Panoramen (12)




Jardins d'Alfabia (Mallorca)






Landgut, Herrenhaus 14./15. Jh., in Teilen aus dem 12. Jh., verschiedene Einrichtungsstile, grosse Gartenanlage, Anfaenge in der Maurenzeit, botanische Sehenswuerdigkeiten


- 9 Panoramen (13)




Castillo de n'Amer (Mallorca)






Wehrturm, erbaut 1693 zum Schutz vor Piratenangriffen, Geschuetzplattform, umlaufender Graben, Zugbruecke, ab Mitte 19. Jh. in Privatbesitz, 1969 restauriert, kleines Museum


- 3 Panoramen (12)




Castillo de Artá (Mallorca)






Burg, erste Anlage aus der Maurenzeit, Burgmauer mit neun Tuermen, Hauptturm Sant Miquel, Wallfahrtskirche Santuari de Sant Salvador


- 5 Panoramen (12)




Castillo de Bellver - Palma de Mallorca (Mallorca)




Festung, erbaut 1300-1309 unter Jaume II., kreisfoermige Anlage mit drei Mauertuermen und uml. Graben, freistehender Hauptturm Torre de l’Homenatge, ab 1931 Museum


- 11 Panoramen (12)




Ermita de Betlem (Mallorca)






Kloster der Eremiten von San Pablo San Antonio, gegruendet 1805 auf den Ruinen des Landgutes Binialgorfa, Aufgabe 2010, neoklassizistische Klosterkapelle, Zypressenallee


- 4 Panoramen (13)




Torre d'en Beu - Cala Figuera (Mallorca)






Wachturm, errichtet 1569 zur Piratenabwehr, Wiederaufbau nach Zerstoerung 1617, Hoehe 12 m


- 3 Panoramen (17)





Torre de Cala Pi (Mallorca)






Wehrturm, errichtet 1451 durch Joan Pons zur Piratenabwehr, Hoehe 10,2 m, restauriert 1970


- 4 Panoramen (17)





Torre de Can Bragues - Campos (Mallorca)




Wohnturm, wohl 16. Jahrhundert, Privatbesitz, kein Zugang moeglich, nur Strassenansicht


- 1 Panorama (17)




Torre de Can Cós - Campos (Mallorca)






Wohnturm, wohl 16. Jahrhundert, heute Teil des Rathauses der Stadt Campos


- 2 Panoramen (17)





Torre de Can Desbrull - Pollença (Mallorca)




Wohn- u. Wehrturm, 17. Jh., Stadtzentrum, Teil eines frueheren Herrensitzes, am Dominikanerkloster im Garten Joan March Servera


- 4 Panoramen (17)





Torre de Canyamel (Mallorca)






Wehrturm, 13 Jh., 23 m hoch, umlaufende Ringmauer errichtet bis 1387, im 15. Jh. Wohnturm der Familie Montsó, heute kleines Museum


- 5 Panoramen (13)




Castillo de Capdepera (Mallorca)






Wehrdorf, 14. Jh., errichtet unter Jaume II., Wehrturm 13. Jh. Miquel Nunis, Ringmauer mit dreieckigem Grundriss, 18. Jh. militaerische Nutzung, Haus des Gouverneurs, ab 1854 Privatbesitz, seit 1983 Eigentum der Stadt Capdepera, Museum


- 7 Panoramen (12)




Torre de Capocorb (Mallorca)






Wohnturm, wohl 17. Jahrhundert, Teil eines Landgutes,  Privatbesitz, nicht zugaenglich


- 3 Panoramen (17)





Talaiots de Capocorb Vell (Mallorca)




Siedlung der Talaiot-Kultur, 1300-123 v. Chr., drei runde Tuerme, zwei quadrastische Talaiots, Ausgrabungen 1910-20, Wehrdorf fuer rund 500 Bewohner, groesste megalithische Anlage im westl. Mittelmeer, Gesamtflaeche 7.000 qm


- 0 Panoramen (17)





Talaiot de sa Cova de sa Nineta - Son Serra de Marina (Mallorca)




Turmbau der Talaiot-Kultur, 1300-123 v. Chr., quadratische Anlage 11,5x11,5m, Resthoehe mit 5-6 Steinreihen aus Kalksteinquadern erhalten, Reste von Anbauten erkennbar


- 4 Panoramen (17)




Santuari de Cura - Randa (Mallorca)






Kloster, urspr. Einsiedelei 13. Jh., Franziskanerorden, 10j. Aufenthaltsort Ramon Llulls (1232-1316), Verfall Mitte des 19. Jh., Wiederaufbau ab 1913, heute u.a. Hotelpension der Franziskaner-Brueder


- 3 Panoramen (12)




Torre dels Enagistes - Manacor (Mallorca)






Wohn- und Wehrturm, erbaut 1229 durch die Fuerstenfamilie Nuno Sanç, weitere Turmbauten im 15. u. 16. Jh., ab 1651 im Besitz der Jesuiten, 1767 im koeniglichen Besitz, seit 1983 Historisches Museum der Stadt Manacor


- 3 Panoramen (13)





Torre dels Falcons - Porto Cristo (Mallorca)




Wachturm, erbaut 1577 auf Anordnung des Vizekoenigs Miquel de Montcada zur Piratenabwehr, erste Turmwaechter Pere Llul u. Andre Mestre 1580, Sold 75 Pfund, restauriertes Gebaeude fuer die Besatzung in der Naehe


- 5 Panoramen (17)





Castillo es Forti - Cala d'Or (Mallorca)






Festung, quadratische Anlage, erbaut 1740, bereits 1755 Zerstoerung durch Erdbeben, Wiederaufbau 1793, 26 m lange Aussenmauern, heute kleines Museum


- 6 Panoramen (13)




Santuari de Gràcia - Randa (Mallorca)






Kloster, urspr. Wallfahrtskapelle 15. Jh., errichtet durch Franziskaner, Kirchenbau 1622-1691, 2005 Renovierung, Anlage unter ueberhaengendem Felsen


- 2 Panoramen (12)




Navetas de s'Hospitalet Vell (Mallorca)






Wohnbauten aus vortalaiotischer Zeit, 2000-1300 v. Chr., schiffsfoermige Gebaeude, 11-16m Laenge, 7-9m Breite, zentrale Feuerstellen, Steinreste erhalten


- 3 Panoramen (17)





Talaiot de s'Hospitalet Vell (Mallorca)




Siedlung der Talaiot-Kultur, 1300-123 v. Chr., quadratischer Talaiot, viele angrenzende Gebauedereste, Besonderheit abseits gelegener Bau mit anderer Mauertechnik im Norden des Areals, vermutlich aus punischer Zeit (500 v. Chr.)


- 9 Panoramen (17)





Santuari de Lluc (Mallorca)






Wallfahrtskirche, erste Kapelle 1230, Erweiterung zur Augustiner-Einsiedelei Mare de Déu de Lluc 1260, Kirche Renaissancebau von 1691, Hauptgebaeude mit mehreren Fluegeln samt Gymnasium, Internat, Museum, Herberge u. Gemeindeverwaltung


- 5 Panoramen (13)




Torre Major - Alcanada (Mallorca)






Festungsturm, errichtet ab 1598 auf Anordnung des Koenigs Felipe V., Fertigstellung 1602, Eingang mit Wappen


- 3 Panoramen (17)





Palacio del Rey Sancho - Valldemossa (Mallorca)




Palast, erste Burg errichtet durch Jaume II. 1309, 1311 Umbau zum Palast durch den Kronprinzen u. spaeteren Koenig Sancho, Torturm und Eckturm sowie Gebaeudeteile erhalten, heute Museum


- 5 Panoramen (13)




Torre Nova de sa Roca Fesa - Cala Santanyi (Mallorca)




Wehrturm, errichtet 1663 zur Piratenabwehr, ab 1794 beginnender Verfall, 2004 aufwaendig restauriert fuer 304.000,-- Euro


- 5 Panoramen (17)





Muralla de Santanyi (Mallorca)






Ersterw. 1236 als "Sancti Aini", Stadtrecht 1300 durch Koenig Jaume II., Stadtbefestigung 14. Jh., Baubeginn nach Piratenueberfall 1388, Mauerfragmente und Stadttor Porta Murada erhalten


- 3 Panoramen (17)





Església de Sant Julià - Campos (Mallorca)




Stadtkirche, erbaut 1858-73 auf den Resten der Vorgaengerkirche aus dem 15. Jh., sehenswerter Innenraum mit Kassettendecke


- 3 Panoramen (17)





Església de Sant Miquel - Campanet (Mallorca)




Kirche, erbaut 1229 gleich nach Eroberung Mallorcas durch Jaume I., fruehgotischer Stil, Kirchenschiff mit Trennboegen, Altar des Hl. Michael 16. Jh, Rosenaltar 16. Jh.


- 2 Panoramen (17)





Santuari de Sant Salvador (Mallorca)






Kloster, gegr. 1342 durch Koenig Pere IV. von Aragón, frueher Pilgerkirche, heutige Kirche 1715, bis 1992 Klosterbetrieb, heute Restaurant und Zimmervermietung, Christkoenigmonument von 1934


- 6 Panoramen (13)




Castillo de Santueri (Mallorca)






Burg, erste roem. Befestigung 123 v. Chr., 902 maurische Festung, Einnahme 1231 nach 1-j. Belagerung durch Koenig Jaume I., Wiederaufbau 14. Jh., Mauerverstaerkungen 15. Jh., Verfall im 18. Jh., 1811 Privatbesitz, heute sehr eingeschr. zugaenglich


- 8 Panoramen (17/13)




Torre de Ses Animes - Banyalbufar (Mallorca)




Wachturm, errichtet 1579 zur Piratenabwehr, auch bekannt unter dem Namen 'Torre des Verger', 8 m hoch,  1875 im Besitz des Herzogs Ludwig Salvator von Oesterreich-Toskana, restauriert 1997


- 4 Panoramen (13)




Talaiot de Ses Paisses (Mallorca)




Wehrdorf der Talaiot-Kultur, 1300-123 v. Chr., gut erhaltene Ringmauer mit Haupttor, zentraler Steinturm mit angrenzenden Gebaeuden, Saeulensaal, eine der am besten erhaltenen Megalith-Anlagen der Balearen


- 11 Panoramen (17)





Santuari Talaiòtic de Son Corró (Mallorca)




Tempelanlage aus spaettalaiotischer Zeit, 500-123 v. Chr., Heiligtum der Stiere, Saeulen des Haupttempels erhalten, Funde u.a. drei aus Bronze gegossene Stierkoepfe


- 5 Panoramen (17)





Torre Son Duri - Sa Rapita (Mallorca)






Wachturm, errichtet um 1595 zur Piratenabwehr auf Befehl des Leutnants Petro Vivot, Maurermeister Janer Jaume, restauriert


- 4 Panoramen (17)





Talaiots de Son Fornés (Mallorca)






Siedlung der Talaiot-Kultur, 1300-123 v. Chr., bisher drei freigelegte Steintuerme (Talaiots), verschiedene Wohngebaeudereste, zwei als Heiligtum eingeordnete Bauten, Vorratsloecher aus roemischer Zeit


- 9 Panoramen (17)





Torre de Son Marroig (Mallorca)






Wohn- und Wehrturm des Landgutes Son Marroig, errichtet im 14. Jh., Herrenhaus 16. Jh. im Renaissancestil, im 19. Jh. Besitz des Herzogs Ludwig Salvator, seit 1927 Museum


- 2 Panoramen (13)




Basílica de Son Peretó (Mallorca)






Fruehmittelalterl. Kirche, 4.-5. Jh., Zerstoerung durch Brand 7.-8. Jh., Basilika 21x14m, drei Kirchenschiffe, zwei Taufbecken und Gebaeudefundamente erhalten, Ausgrabungen 1967, freigelegte Grabstaetten, zugaenglich


- 4 Panoramen (17)





Cartuja de Valldemossa (Mallorca)






Kloster, gegr. 1399 durch Martin I., Koenig von Aragon, Kartaeuserorden, Klostergebaeude 18. Jh., Kirchenbau 1751-1812, Saekularisierung 1835, Winter 1838/39 Aufenthalt von George Sand und Frédéric Chopin, heute div. Museen


- 3 Panoramen (13)












Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber TUBS

www.panoramaburgen.de


 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2018 bernd k. brzezinsky