europa > polen > kujawsko-pomorskie

Polen - Województwo Kujawsko-Pomorskie (29) - 106 Panoramen


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation mit linker Maustaste oder Buttons


Ordensburg Althaus Culm (Zamek w Starogrodzie)




Ordensburg, Spornlage, Err. 1232 auf pruzz. Wehranlage durch den DO, 1454 Besetzung d. Aufstaendische, 1478 Besitz des ungar. Koenigs Matthias Corvinus, 1505 Eigentum des Bischofs v. Kulm, 1777 Abbruch wg. Baufaelligkeit, Baumaterial fuer die Festung Graudenz


- 3 Panoramen (12) - HTML5





Ordensburg Beberen (Zamek w Bobrownikach)




Ordensburg, Stuetzpunkt im Dobriner Land, 1329-43 u. 1392- 1405 Besitz des DO u. Sitz eines Ordensvogtes, 1408 vom DO verlassen, 1409 vom DO unt. Jungingen nach Belagerung eingen., 1411 unter polnischer Besatzung, im 17. Jh. waehr. 2. Nord. Krieg zerstoert, Anf. 19. Jh. tw. abgebrochen


- 9 Panoramen (12/11) - HTML5





Ordensburg Birgelau (Zamek w Bierzgłowie)




Ordensburg, einer der erst. Ordenssitze im Kulmer Land, 1242 als Ordensburg erw., Holz-Erde-Anlage, 1263 von Litauern zerst., Ende 13. Jh. Ausbau in Stein, 1270-1415 Sitz der Ordenskomture, nach 1466 polnisch, 1520-1840 Besitz der Stadt Thorn, sehensw. Portal v. 1305, heute u.a. Museum


- 4 Panoramen (13) - HTML5





Ordensburg Bischoeflich Papau (Zamek w Papowie Biskupim)




Ordensburg, 1222 Verleihung an den preuss. Bischof Christian, ab 1228 Herrschaft des DO im Kulmer Land, um 1270 Err. der Burg, 1410 u. 1454 erobert durch poln. Truppen, 1505 Besitz des Bischofs von Kulm, Teilabbruch im 17. Jh.


- 2 Panoramen (11) - HTML5





Bischofsburg Briesen (Zamek w Wąbrzeźnie)




Bischofsburg, err. Anfang 14. Jh., ausgebrannt im 13j. Staedtekrieg, nach 1466 Wiederaufbau u. Wohnsitz des Bischofs von Kulm, Mitte 17. Jh. beginnender Verfall, im 18. Jh. Baumaterial fuer die abgebr. Stadt Briesen, heute ungepflegtes Areal


- 4 Panoramen (12/11) - HTML5





Burg Dibau (Zamek w Dybowie)




Burgruine, erbaut 1423 durch Koenig Władysław II. Jagiełło, 1431-35 im Besitz des DO, nach Rueckeroberung Ausbau, 1512 Besitz der Stadt Thorn, 1656 von schwed. Truppen niedergebrannt, 1813 belagert durch russische Truppen, 1848 geschleift, Restaurierung seit 1998


- 5 Panoramen (13) - HTML5





Ordensburg Engelsburg (Zamek w Pokrzywnie)




Ordensburg, err. 1236 durch den DO, dreiteilige Anlage, 1278-1416 Komturssitz, ab 1454 unter polnischer Hoheit als Sitz der koenigl. Starosten, 1784 Verkauf an die Familie Keyserling, Beginn des Abbruchs, heute ungepflegtes Areal


- 3 Panoramen (12) - HTML5





Ordensburg Gollub (Zamek w Golubiu)




Ordensburg


- 5 Panoramen (12) - HTML5





Stadtbefestigung Gollub (Miasto warowne Golub)




Stadtbefestigung, Stadtgr. Mitte. 13 Jh. durch Landmeister Konrad Sack, ab 1293 Besitz des DO, Stadtmauerbau 13 Jh., Niedergang nach den schwed.-poln. Kriegen, einige Mauerzuege erhalten


- 2 Panoramen (12) - HTML5





Ordensburg Graudenz (Zamek w Grudziądzu)




Ordensburg


- 2 Panoramen (11) - HTML5





Stadtbefestigung Graudenz (Miasto warowne Grudziądz)




Stadtbefestigung


- 3 Panoramen (13) - HTML5





Ordensburg Jaschinnitz (Zamek w Nowym Jasińcu)




Ordensburg


- 3 Panoramen (13) - HTML5




Stadtbefestigung Kulm (Miasto warowne Chełmno)




Stadtbefestigung


- 9 Panoramen (12) - HTML5





Burg Kruschwitz (Zamek w Kruszwicy)




Burgruine, erste Burg im 10./11. Jh., Residenz poln. Fuersten u. Koenige, 1149 Aufenth. Markgr. Albrecht d. Baer, ab Ende 12. Jh. Kastellansitz, 1230 Vertrag v. Kruschwitz zw. DO u. Konrad v. Masowien, 1332 Erob. durch den DO, 1350-55 Schlossausbau durch Koenig Kasimir, Zerst. im 2. Nord. Krieg


- 4 Panoramen (12) - HTML5




Ordensburg Leipe (Zamek w Lipienku)




Ordensburg


- 4 Panoramen (12) - HTML5













Ordensburg Nessau (Zamek w Małej Nieszawce)

(...)



Ueberwachsene Mauerreste
Gebaeuderest


Burgwall Ostrowite/Napole (Grodzisko w Ostrowitem)

(...)



Vorgelagerter Wall
Wallkrone




Burginnenraum



Ordensburg Pottersberg (Zamek w Kałdusie)

(...)


Aussenansicht Wall
Burgareal mit Kirchenfundamenten




Wallkrone



Burg Gross Ratsfelde/Radziki Duże (Zamek w Radzikach Dużych)

(...)


Innenansicht
Aussenansicht


Ordensburg Rehden (Zamek w Radzyniu Chełmińskim)

(...)


Burgtor
Ostmauer




Burghof
Kapelle




Suedwestecke



Ordensburg Roggenhausen (Zamek w Rogóźnie)

(...)


Vorburg
Graben mit Brueckenpfeilern




Torturm Hofseite
Mauerreste Hauptburg




Eckturm Vorburg
Torturm Grabenseite


Ordensburg Schlossau (Zamek w Słoszewach)

(...)


Burghuegel
Burgplateau


Ordensburg Schoensee (Zamek w Kowalewie Pomorskim)

(...)


Danskerpfeiler Burgseite
Danskerpfeiler Aussenseite


Ordensburg Schwetz (Zamek w Świeciu)

(...)


Bergfried
Burghof mit Nordfluegel




Nordfluegel am Fluss
Nordfluegel




Kapitelsaal/Kapelle
Eckturm




Suedmauer



Stadtbefestigung Schwetz (Miasto warowne Świecie)

(...)



Stadttor Stadtseite
Mauerturm Stadtseite




Westmauer Feldseite
Mittelalterliche Pfarrkirche

 

Gotische Kirchenruine Senzkau (Ruiny gotyckiego kościoła w Zajączkowie)

(...)


Innenansicht



Ordensburg Starkenberg (Zamek w Słupskim Młynie)

(...)



Burghuegel mit Wall und Graben
Burgplateau


Ordensburg Strasburg (Zamek w Brodnicy)

(...)


Suedostseite
Nordwestseite


Burg Zlotterie/Zollburg (Zamek w Złotorii)

(...)



An der Weichsel
Burghof mit Gebaeuderest




Gebauderest Innenraum







Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber TUBS

www.panoramaburgen.de


 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2018 bernd k. brzezinsky