europa > deutschland > sachsen > meissen > st grossenhain


Sachsen - Landkreis Meissen


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation und Zoom mit linker Maustaste und Mausrad oder Buttons


Stadtbefestigung Grossenhain

(1205 Ersterwaenung als "Hayn", 1291 Bau der Stadtmauer auf Geheiss Friedrichs des Freidigen, 1292 erfolglose Belagerung durch Brandenburger Truppen, 1429 Zerstoerung durch die Hussiten, weitere Zerstoerung 1704 waehrend des Nordischen Krieges, Grossbrand 1744, danach Garnisonsstadt, 1836-1851 Abriss der vier Stadttore Dresdner, Naundorfer, Meissner und Wildenhainer Tor)





Pulverturm Ostansicht
Pulverturm Feldseite




Mauerreste am Meissner Tor
Standort Meissner Tor




Mauerreste Beethoven-Allee
Standort Wildenhainer Tor Feldseite




Mauer am Dresdner Tor
Standort Dresdner Tor Feldseite




Mauerreste Carl-Maria-von-Weber-Allee
Mauerreste am Pulverturm




Standort Naundorfer Tor Feldseite
Verbaute Mauer Naehe Naundorfer Tor




Stadtmauer am Schloss









www.panoramaburgen.de

 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2017 bernd k. brzezinsky