europa > deutschland > sachsen > goerlitz


Sachsen - Landkreis Goerlitz (17) - in 123 Panoramen


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation/Zoom mit linker Maustaste oder Buttons


Burg Eckartsberg






Wasserburg, erbaut wohl zw. 1200 u. 1250, Ersterw. Ort als Eckardistorph 1310, quadradtische Insel mit wasserf. Ringgraben bzw. Teich, Westseite des Gutes Hasenberg


- 3 Panoramen (18)





Schloss Gebelzig (Ober Gebelzig)






Wasserburg, 14. Jh., Stammgut der Familie v. Gersdorff, 1658 Teilung in Ober u. Nieder Gebelzig, Schlossneubau 1839 durch Gottfried Wende, Umbau 1910 durch Artur v. Teichmann, 1945 Enteignung, heute Schule u. Kindertagesstaette


- 3 Panoramen (17)





Stadtbefestigung Goerlitz






Ersterwaehnung 1071 als "villa gorelic", 1346 Oberlausitzer Sechsstaedtebund, Mitte 14. Jh. doppelter Mauerring, 1466/68 Goerlitzer Pulververschwoerung, Schaeden im Dreissigjaehrigen Krieg, Teilung 1945, heute ueber 4.000 Baudenkmale


- 13 Panoramen (13)





Schloss Grosshennersdorf




Wasserburg, erb. zw. 1251 u. 1300, Ersterw. 1296 als Herrensitz des Ulmannus de Henrichsdorf, 1408 im Besitz der Fam. v. Gersdorf, Brand 1657, Schlossneubau 1676, ab 1868 beginnender Verfall, ab 1952 tw. Abbruch, Ruine in schlechtem Zustand, im Sommer ueberwuchert


- 9 Panoramen (18)





Wasserschloss Hainewalde






Wasserburg, erb. wohl zw. 1200 u. 1250, Ersterw. 1383 als Rittersitz, 1392 im Besitz des Nicolaus diclus de Warnsdorf,  1564 Schlossumbau im Renaissancestil durch Christoph v. Nostitz, Vierfluegelanl., Abbruch 1780 wg. Baufaelligkeit, Torhaus u. Grabenrest erh., seit 1998 privat


- 2 Panoramen (18)





Schloss Hainewalde






Barockschloss, erbaut 1749-55 durch Samuel Fr. v. Kanitz, Terrassenanlage, 1882/83 Umbauten u. Verlust der barocken Formen, 1927 Verkauf durch Joachim Ernst v. Kyaw an die Gem. Grossschoenau, 1933-45 Wehrertuechtigungslager, heute Leerstand


- 12 Panoramen (18)





Kirchenburg Horka






Wehranlage errichtet um 1200, Mauerverstaerkung waehrend der Hussitenkriege, Restaurierung Ringmauer 2014


- 9 Panoramen (15)





Burg Karlsfried






Felsenburg, err. 1357 durch Burggraf Ulrich Tista v. Liebstein, Zollstation, 1412 Besitz des Landvogts Hinko Berka von Dubá, niedergebrannt 1424 durch Hussitten, Wiederaufbau durch Jan v. Wartenberg, Raubnest, 1442 Kauf durch Stadt Zittau u. tw. Abbruch, 1721 Baumaterial fuer Zittau


- 11 Panoramen (18)





Steinstock Koenigshain





Rittersitz, Wohnturm 13. Jahrhundert, Bruchsteinmauerwerk, Wassergrabensenke erkennbar, Umbau um 1570, gewoelbter Saal im Erdgeschoss, Renaissanceportal und -fenster, heute Museum


- 4 Panoramen (16)





Altes Schloss Koenigshain





Wasserschloss, errichtet 1556 durch Joachim Frenzel von Koenigshain, umlaufender Graben verfuellt, 1668 abgebrannt durch Blitzschlag, Wiedererrichtung durch Ernst Moritz von Schachmann, heute unrestauriert leerstehend


- 3 Panoramen (16)





Barockschloss Koenigshain





Neues Schloss errichtet 1764-66 durch Carl Adolph Gottlob von Schachmann, Hauptbau mit zwei Seitenfluegeln, Landschaftspark, ab 1930 im Besitz des Dietrich von Heynitz, nach 1945 Kindergarten, 1997-2006 Restaurierung, heute Museum


- 5 Panoramen (16)





Schloss Krobnitz






Rittergut, Ersterw. 1315 "Crobenos", 1604-1686 im Besitz der Herren von Nostitz, 1759 barockes Herrenhaus, 1871 Umbau z. Alterssitz des preuss. Kriegs- u. Marineministers Albrecht Graf von Roon, 1945 Enteignung, Restaurierung 2002-2005, heute Museum


- 4 Panoramen (16)





Herrenhaus und Park Kromlau






Park gestaltet ab 1842 als englischer Landschaftspark, heute Azaleen- und Rhododendronpark


- 2 Panoramen (15)





Burg und Kloster Oybin




Hoehenburg, err. im 13. Jh., erobert 1291 durch die Stadt Zittau, 1311-16 Ausbau unter Heinrich v. Leipa, 1364 Bau des Kaiserhauses unter Kaiser Karl IV., 1366 Bau der got. Kirche, 1369 Kloster der Coelestiner, 1420 u. 1429 erfolgl. Hussitten-angriffe, beginn. Verfall im 16. Jh., Sanierungen ab 1829


- 24 Panoramen (18)





Schloss Spree (Ober Spree)






Rittergut, Ersterwaehnung 1428 als Herrensitz, Schlossbau von 1749


- 1 Panorama (15)





Stadtbefestigung Zittau






Stadtmauer, Ersterw. 1236 als 'sitavia', Stadtmauerbau um 1255, ab 1346 Mitgl. des Sechstaedtebundes, 1424, 1427 u. 1429 erfolgl. Belagerung durch Hussiten, Ausbau der Stadtbef. bis 7-j. Krieg, 1820-69 Abriss der Stadtmauer, wenige Reste erhalten


- 10 Panoramen (17)





Burg Zittau






Burganlage, err. nach 1200, Ersterw. 1238 als Herrensitz des Chastolaus de Sitavia, nach Stadtgr. Zittau 1255 verfallen bzw. abgetragen zum Stadtmauerbau, Burghuegel mit Gedenkstein -Hier entstand Zittau- erh.


- 8 Panoramen (18)













Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber Hagar66 based on work of TUBS

www.panoramaburgen.de


 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2018 bernd k. brzezinsky