europa > deutschland > sachsen > saechs.schweiz-osterzgeb. > stolpen


Sachsen - Landkreis Saechsische Schweiz-Osterzgebirge


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation und Zoom mit linker Maustaste und Mausrad oder Buttons


Burg Stolpen

(Spornburg, 1222 Herrensitz des Moyko de Stulpen, Erwaehnung 1227 als "castrum", zeitweise Sitz der Bischoefe v. Meissen, Renaissanceumbauten durch Kurfuerst August, 1632 erfolgl. Belagerung durch kaiserliche Kroaten, Festungausbau 1675, 1716-1765 Gefaengnisaufenthalt Graefin Cosel, nach Aufloesung der Garnison 1764 beginnender Verfall, erste Restaurierungen 1859, heute Museum)




Bastion an der Fronfeste (HDR)
Festungstor (HDR)




Torgang zum ersten Burghof (HDR)
Zisterne am Kornhaus




Marstall im Kornhaus (HDR)
Nordseite am Schoesserturm




Tor zum dritten Burghof (HDR)
Johannis- oder Coselturm (HDR)




Wohnraum im Coselturm (HDR)
Blick auf dritten Burghof




Kanonenstaende an der Suedmauer (HDR)
Tor zum vierten Burghof (HDR)




Nordseite am Seigerturm
Blick auf vierten Burghof




Am Siebenspitzenturm
Blick vom Siebenspitzenturm




Zweiter Burghof (2011)
Dritter Burghof (2011)




Vierter Burghof (2011)
Kraeuterkueche im Siebenspitzenturm (2011)










www.panoramaburgen.de

 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2017 bernd k. brzezinsky