europa > tschechien > jihocesky


Tschechien - Jihočeský kraj (7) - in 83 Panoramen


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation/Zoom mit linker Maustaste oder Buttons


Zámek Červená Lhota (Schloss Rothlhotta)




Wasserburg, Ersterw. 1465, Umbau zum Renaissance-Wasserschloss 1530 durch Jan Kába z Rybňan, 1620 Besitz des Heerfuehrers Balthasar de Maradas, danach wechselnde Eigentuemer, 1835-1945 Besitz der Schoenburger, Enteignung, heute staatl. Besitz u. Museum


- 5 Panoramen (18)





Hrad a Zámek Český Krumlov (Burg und Schloss Krumau)




Burg, Ersterw. 1253 als Herrensitz des Witiko de Chrumbenowe, ab 1302 im Besitz der Rosenberger, Err. der Oberen Burg im 14. Jh., Schlossumbauten ab dem 15. Jh., fuenf Schlosshoefe, 1719-1947 im Besitz der Schwarzenberger, 1747 Bau der Mantelbruecke


- 25 Panoramen (18/17)





Městské Opevnění Český Krumlov (Stadtbefestigung Krumau)




Erste Siedlung Mitte 13. Jh. im Schutz der Burg, Innenstadt in Moldauschleife mit Halsgraben, Stadtmauerneubau um 1336, Budweiser Tor, oestlicher Turm im Stadtteil Latrán und Mauerbereiche erhalten


- 9 Panoramen (18/17)





Město Český Krumlov (Stadt Krumau)




Stadtteile links und rechts der Moldau, 1347 durch Bruecke zu einer Stadt vereint, nacheinander im Besitz der Rosenberger, Eggenberger und Schwarzenberger, Pluenderungen im 30j. Krieg, sehenswerte Altstadt, UNESCO-Welterbe seit 1992


- 16 Panoramen (18/17)




Klášter Český Krumlov (Kloster Krumau)




Minoritenkloster, gegr. 1350 durch Kateřina z Rožmberka, 1361 weiterer Klosterbau der Clarissen, 1490-1500 spaetgotisch erweitert, 17./18. barocke Umbauten, 2014 umfassende Rekonstruktion, heute Kloster des Ritterordens der Kreuzherren mit dem roten Stern


- 6 Panoramen (18)





Hrad Rožmberk (Burg Rosenberg)




Spornburg, obere Burg erbaut nach 1225, Ersterw. 1250 als Herrensitz des Woko de Rosenberch, Untere Burg erw. 1262, nach 1550 Umbau zum Renaissanceschloss, 1620 - 1945 Besitz der Grafen Buquoy, Bergfried Jakobínka der oberen Burg erh., Neues Schloss err. im 19. Jh.


- 15 Panoramen (18)





Tvrz Tichá (Burg Oppolz)




Burg, err. 14. Jh., durch die Herren v. Velešín, ab 1387 im Besitz der Rosenberger, 1620 Verkauf an Karel Bonaventura Buquoy, Nach mehr. Brandschaeden Umbau 1789 zur Brauerei, Verfall ab Anf. 19. Jh., Bergfried 2010 restauriert, Graben tw. erh.


- 7 Panoramen (18)













Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber TUBS

www.panoramaburgen.de


 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2018 bernd k. brzezinsky