europa > tschechien > ustecky


Tschechien - Ústecký kraj (4) - in 39 Panoramen


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation/Zoom mit linker Maustaste oder Buttons


Hrad Kostomlaty pod Milešovkou (Burg Kostenblatt)



Hoehenburg, erbaut Anf. 14. Jh., durch die Herren v. Ossegg, 1335 Verkauf an Kaiser Karl IV., 1388 an Heinrich Škopek v. Dubá, 1434 Belagerung durch Hussiten, 1606 Burg als unbewohnt erw., beginnender Verfall, 1841 Restaurierungsarbeiten


- 9 Panoramen




Klášter Panny Marie Osek (Kloster der Jungfrau Maria Ossegg)



Zisterzienserkloster, erbaut 1197, spaetrom. Basilika 1206-1221, Kapitelsaal u. Kreuzgang um 1230, Beschaed. 1248 durch Truppen des Přemysl Otakar II., 1991 Wiederbegr. des Konvents durch Abt Bernhard, Fotografierverbot in Kirche und Kreuzgang


- 4 Panoramen




Hrad Střekov (Burg Schreckenstein)



Burg, urk. Ersterw. 1319 als Lehen des Pešek von Weitmuehl, danach Besitz der Wartenberger, Zufluchtsort in den Hussiten-kriegen, ab 1563 im Besitz der v. Lobkowitz, vier Pluenderungen im 30j.-Krieg, nach 1990 wieder im Besitz der Lobkowitz


- 16 Panoramen



Zámek Teplice (Schloss Teplitz)



Anf. 12. Jh. Benediktinerkloster, zerstoert in den Hussitenkriegen, Burgbau Ende 15. Jh., erster Schlossumbau im 16. Jh., 17. Jh. im Besitz der Familie Clary-Aldringen, grosser Umbau im 18. Jh., 1945 Enteignung, heute Regionalmuseum Teplice


- 10 Panoramen









Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber TUBS

www.panoramaburgen.de


 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2017 bernd k. brzezinsky