europa > deutschland > sachsen > nordsachsen > schnaditz


Sachsen - Landkreis Nordsachsen


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation mit linker Maustaste oder Buttons - HTML5


Schloss Schnaditz

(Wasserburg, err. zw. 1200 u. 1250, Ersterw. 1237 als Herrensitz der Brueder "Otto et Bodo milites dicti de Sneudiz", 1515 Besitz des Gunter v. Zaschnitz (Hans Kohlhase), haeufige Besitzerwechsel, 1945 Enteignung, heute Investorenobjekt, Leerstand, auch Bezeichnung Schloss Breitenbach)




Suedfluegel mit Tor
Am Bergfried




Westfluegel
Schlosshof aus Nord mit Bergfried und Treppenturm




Ostfluegel
Gesamtansicht aus Ost ueber den Graben






Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber Hagar66 based on work of TUBS

www.panoramaburgen.de


 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2018 bernd k. brzezinsky