europa > deutschland > sachsen > vogtlandkreis > stein


Sachsen - Landkreis Vogtlandkreis


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation mit linker Maustaste oder Buttons - HTML5


Burg Stein (Planschwitz)

Spornburg, err. wohl vor 1300 durch die Voegte v. Plauen, Ersterw. 1327 als munitio Lapis, 1329 als Herrensitz des Heinricus de Machwicz dictus de Lapide miles, Ausbau 15. Jh., 1519 Lehen der Gebrueder v. Zedtwitz, bew. bis ins 18. Jh., danach Verfall, heute umspuelt vom Wasser der Talsperre Pirk





Gesamtansicht aus Sued am Graben
Gesamtansicht aus Suedwest am Graben
  


Im westlichen Graben
Im oestlichen Graben




Auf dem Buehl an der Suedecke
Mauer Hofseite mit Schiessscharten




Nordwestseite am Wasser
Nordseite am Rand der Talsperre






Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber Hagar66 based on work of TUBS

www.panoramaburgen.de



Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. Februar 2019 um 16:50 Uhr
 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2019 bernd k. brzezinsky