europa > tschechien > plzensky > kašperk


Tschechien - Plzeňský kraj


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation mit linker Maustaste oder Buttons - HTML5


Hrad Kašperk (Burg Karlsberg)

Hoehenburg, erb. 1360/65 durch Karl IV., Schutz der Goldminen um Bergreichenstein, Laenge ca. 180m, zwei Bergfriede, bis 16. Jh. versch. Lehnsherren, nie erobert, beg. Verfall ab 16. Jh., ab 1617 unbewohnt, danach bis dato Besitz der Stadt Kašperské Hory, 1930 erste Restaurierungen, heute Museum


2019




Hauptburg Ansicht aus Ost
Hauptburg Ansicht aus Suedost



2019




Ostseite am Bergfried
Hauptburg Nordseite mit beiden Bergfrieden




Nordseite Vorburgmauer
Burgtor Feldseite zur Vorburg




Vorburgareal
Graben und Torhaus zur Hauptburg






Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber TUBS


www.panoramaburgen.de



Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. September 2019 um 08:36 Uhr
 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2019 bernd k. brzezinsky