europa > deutschland > thueringen > ost > saale-orla > triptis


Thueringen - Region Ost - Landkreis Saale-Orla-Kreis


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation mit linker Maustaste oder Buttons


Burg Triptis

Wasserburg, err. im 12. Jh. durch die Herren v. Lobdeburg–Arnshaugk, Ersterw. 1212, 1290/1300 an die Wettiner, 1328/ 1331 an die Herren Reuß von Plauen zu Greiz, zerstoert im Vogtl. Krieg 1354/58, danach wieder Besitz der Wettiner, 1540 zerstoert bei Stadtbrand, Bergfried erhalten, nicht zugaenglich


2019




Ansicht aus Suedost am Schlossplatz
Vor dem verschlossenen Tor




Bergfried und Wirtschaftgebaeude aus Nord
Bergfried mit sichtbarem Hocheingang






Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber Hagar66 based on work of TUBS

www.panoramaburgen.de



Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. November 2019 um 14:10 Uhr
 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2011-2019 bernd k. brzezinsky