europa > polen > warminsko-mazurskie > altwartenburg


Polen - Województwo Warmińsko-Mazurskie


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation mit linker Maustaste oder Buttons - HTML5


Stadtwuestung Alt-Wartenburg (Stare miasto w Barczewku)

Ordensburg u. Stadt, 1325 Err. Wildhaus u. bald danach Siedlung durch den Vogt Friedrich von Liebenzell, 1329 stadtaehnl. Rechte durch Bischof Heinrich II. Wogenap, bereits 1354 Zerstoerung durch Litauerueberfall unter Olgierd und Kynstut, Toetung aller Einwohner, Aufgabe von Stadt u. Burg, Neugruendung 1364 sieben km weiter suedoestlich als Wartenburg (Barczewo) auf einer Insel im Fluss Wadang.

2013-2015 polnisch-deutsches Forschungsprojekt "Alt-Wartenburg/Barczewko - das ermlaendische Pompeji"*. Der genaue Standort der Burg konnte noch nicht lokalisiert werden.




2013




Stadtplateau am Westrand mit Wall- und Grabenresten







* Felix Biermann, Christofer Herrmann, Arkadiuz Koperkiewicz: Alt-Wartenburg/Barczeko - Interdisziplinaere Erforschung einer spaetmittelalterlichen Stadtwuestung im Ermland (Nordostpolen)

in ZAM Zeitschrift fuer Archaeologie des Mittelalters, Jahrgang 44, 2016, Seiten 115-148 - Verlag Dr. Rudolf Habelt GmbH, Bonn



Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber TUBS

www.panoramaburgen.de


Sonstiges:




Gelaenderelief
(Katalog obiektów obronnych w Polsce)
Messtischblatt 1944



Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. Mai 2020 um 22:56 Uhr
 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2001-2021 bernd k. brzezinsky