europa > deutschland > sachsen > meissen a-l > altzella


Sachsen - Landkreis Meissen


Interaktive Kugelpanoramen 360° x 180° - Navigation mit linker Maustaste oder Buttons - HTML5


Kloster Altzella

Kloster, Kaiser Friedrich I. übereignete 1162 einer von Markgraf Otto von Meißen gestifteten Abtei 800 Hufen gerodetes Land w und s der Freiberger Mulde. Der Einzug des Abtes mit seinem Konvent aus der Zisterzienserabtei Pforta (bei Naumburg) in das Kloster Cella erfolgte im Jahr 1175... -> weiter bei wikipedia



2021.09




Vor der Schreiberei
Sitznischenportal aus dem Abtshaus Rosswein




Hof mit Schreiberei und Konversenhaus
Westflügel (Konversenhaus) Hofseite




Speisesaal (Refektorium) im Konversenhaus
Eingangshalle Konversenhaus




Auf der Treppe zum Bibliothekssaal
Im Bibliothekssaal vorderer Bereich




Im Bibliothekssaal hinterer Bereich
An der Andreaskapelle




Auf dem Areal der Klosterkirche am Mausoleum
Vor dem Mausoleum




Blick ins Mausoleum
Aussenansicht Konversenhaus




Ruinen des Ostflügels
Im Weinkeller




Ruinen der Abtei
In der Abteiruine




An der Betsäule
Auf der Brücke über den Mühlgraben




Vor den Schüttgebäuden
Suedgiebel östliches Schüttgebäude




Im westlichen Schüttgebäude
Giebelseite westliches Schüttgebäude




Im östlichen Schüttgebäude
Nordgiebel östliches Schüttgebäude




Westwand Aussenseite Sommerrefektorium
Innenansicht Westwand Sommerrefektorium


Romanisches Klosterportal Feldseite
Romanisches Klosterportal Parkseite




Karte: 2016 Wikipedia GNU-Lizenz Urheber Hagar66 based on work of TUBS

www.panoramaburgen.de



Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. September 2021 um 17:25 Uhr
 
bodyleftbackground bodyrightbackground
copyright (c) 2001-2021 bernd k. brzezinsky